Was uns ärgert!

Premiere

Was uns ärgert!

Forumtheaterstück von Kindern

15. Februar 2018
Jugend- und Familienzentrum Kontrast / Regensburg


Besetzung

Stückentwicklung, Schauspiel Kinder des Kindern der Hausaufgabenbetreuung des Arbeitskreises für ausländische Arbeitnehmer (a.a.a.)
Regie und Szenenentwicklung Kurt Raster

Hintergrundinfo

Das theaterpädagogische Angebot des ueTheaters wurde als Workshop in das Programm des Bezirkjugendrings Oberpfalz aufgenommen, der diese finanziert. Daraus entwickelte sich eine Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreises für ausländische Arbeitnehmer (a.a.a.). Ursprünglich sollte mit den Kindern der Hausaufgabenbetreuung ein Projekt zum Thema Mobbing entwickelt werden. Diese wollten aber lieber etwas darüber machen, was sie ärgert.

Die Kinder waren von der Altersstufe sehr verschieden. Trotzdem konnten sie ein Forumtheaterstück auf die Bühne zaubern, das alle begeisterte, zuschauende Kinder wie Eltern. Einige Kinder bedauerten anscheinend, nicht mitgemacht zu haben, denn der Andrang bei den Forumtheaterszenen war kaum zu bändigen.


Rückmeldung

Als Dankeschön hat das ueTheater einen netten Brief über das schöne "Tiata" bekommen.

Brief